Was ist das Ziel?

Ziel ist ein flächendeckender Mobilfunkempfang, sowie langfristig allen Haushalten den Zugang zu schnellem Internet zu ermöglichen, indem Fördermöglichkeiten genutzt werden und zusammen mit der Sanierung der Kanäle Leerrohre für den Breitbandausbau vorgesehen werden.

Wie können wir es umsetzen?

Der amtierende Gemeinderat hat bereits den Bau von zwei weiteren Mobilfunkmasten in die Wege geleitet. Die Bauanträge für einen Mast auf dem Feuerwehrhaus in Madenhausen und einen zweiten Mast im Forst bei Üchtelhausen wurden genehmigt. Die guten Vorarbeiten müssen weitergeführt werden, indem weitere Gespräche mit Mobilfunk-Anbietern aufgenommen werden. Seitens der Gemeinde sehen wir es als unsere Aufgabe an, entsprechende Fläche bereit zu stellen. In Bezug auf den Breitbandausbau gibt es beispielsweise den sogenannten Höfe-Bonus, mit dem die Netzanbindung von abgelegenen Höfen besonders gefördert wird. Ähnliche Programme gibt es auch für Bildungseinrichtungen wie Schulen. Diese Glasfaser-Leitungen gilt es dann zu nutzen, um die restlichen Wohngebiete an das Netz anzubinden. Eine Nachbargemeinde konnte so schon 1 Mio. € an Fördergelder abschöpfen.

Wo lässt es sich realisieren?

Wie bereits angesprochen sollte sich der Mobilfunkempfang durch die zwei neuen Masten in Madenhausen und bei Üchtelhausen deutlich verbessern. Zudem sind Masten an weiteren Standorten in Planung. Grundsätzlich haben die Mobilfunkanbieter mit der bayerischen Staatsregierung einen großangelegten Ausbau des Mobilfunks bis Ende 2020 zur Schließung der Versorgungslücken vereinbart.
Auf dem Weg zu schnellem Internet wurde kürzlich für unsere Gemeinde ein weiterer Meilenstein erreicht. Durch ein neues Verfahren kann ein Netzbetreiber in Hesselbach, Üchtelhausen und Zell nun bis zu 250 Mbit/s (im Download) anbieten. Dies gilt es auf das gesamte Gemeindegebiet auszuweiten.

Welche Vorteile bietet es?

Flächendeckender Mobilfunk-Empfang ist Grundvoraussetzung, um als Gemeinde vor allem bei der jüngeren Generation attraktiv zu bleiben und Zuzüge zu generieren. Schnelles Internet ist ein Garant für unsere Bürger, HomeOffice und andere modernen Arbeitsformen zu nutzen. Unsere ortsansässigen Unternehmer profitieren darüber hinaus von einem gut ausgebauten Breitbandnetz. Die Digitalisierung der Lehre schreitet ebenfalls voran und erfordert eine gute digitale Infrastruktur.


Weiterführende Informationen: